Frontend Lösungen für Versicherer
Sehr geehrte Damen und Herrn,

der digitale Wandel in der Versicherungsbranche ist in vollem Gange. Ein zentrales Thema, das Versicherungs- und Vertriebsunternehmen massiv beschäftigt, ist die Herausforderung, attraktive Benutzeroberflächen für Endgeräte aller Art zu schaffen. Diese werden von Endkunden und Vermittlern immer häufiger gefordert, unabhängig davon, ob es sich um Makler und Mehrfachagenten oder die eigene Ausschließlichkeitsorganisation handelt. Die Entwicklung in versicherungsnahen Branchen und der Zulauf zu Onlineanbietern mit Endkundenportalen belegen diesen Trend.

Noch stellt ein Leistungsangebot in diesem Segment ein mögliches Alleinstellungsmerkmal dar, doch schon sehr bald wird es ein Hygienefaktor sein, der die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens maßgeblich beeinflußt. Versicherer sehen sich der Herausforderung ausgesetzt, diesen Wandel bei sinkenden Budgets realisieren zu können. IT Gelder werden oftmals schon zu einem großen Teil für den laufenden Betrieb benötigt. Ressourcen für Aufwendungen, die Ihrem Unternehmen ein verändertes Gesicht geben könnten, erscheinen oft nicht finanzierbar.

Das dem nicht so sein muss, beweisen Anbieter von Frontend Lösungen, wie Sie dem beigefügten Beispiel entnehmen können. Ein tiefer Eingriff in die vorhandene IT Architektur ist dabei oftmals nicht mehr erforderlich.

Wenn Sie dieses Thema interessieren sollte, würde ich mich freuen, wenn wir hierzu ein persönliches Telefonat führen könnten. Ich freue mich auf Ihr Feedback!

Ihr
Matthias Jacobi
Vorstand und Gesellschafter

Frontend Lösungen für Versicherungen
Zur Präsentationsansicht bitte Bild anklicken.
Nutzen moderner Frontend Systeme für Versicherer
  • Attraktive, responsive Frontend Oberflächen für alle Endgeräte. Online, als Webservice und Offline – Optimale Unterstützung von Tablets und Smartphones
  • Design und User-Experience komplett für den Direktabschluss durch den Endkunden entwickelt – Zusätzliche Vertriebschancen im Endkundengeschäft bei gleichzeitiger Prozesskostensenkung
  • Offline Verfügbarkeit auf mobilen Endgeräten mit Funktionen wie zum Beispiel ZÜRS-Zonenermittlung, digitale Unterschrift oder Tarifierung
  • Effiziente Prozessintegration vom Frontend bis in die vorhandenen Systeme

Das Thema interessiert Sie?
Schreiben Sie uns: kontakt@profitkonzept.net